Termine

Reichsbürger, die unterschätzte Gefahr

Termin:
Reichsbürger, die unterschätzte Gefahr
Datum:
13.11.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
Buchhandlung Krauskopf (Großflecken 32, Neumünster)

Andreas Speit stellt sein neues Buch über die „Reichsbürger“ gemeinsam mit Mitautor Carsten Janz vor

... weiterlesen »

Das Bild vom Feind- ein Theaterstück der Berliner Compagnie

Termin:
Das Bild vom Feind- ein Theaterstück der Berliner Compagnie
Datum:
02.11.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
Aula der IKS Mozartstraße 36, Neumünster

Kartenvorverkauf ab sofort unter silke.leng@altholstein.de oder 04321 498191
Preise: Abendkasse: 6€; ermäßigt 3€
Eine Veranstaltung von: Das Friedensforum, die Immanuel-Kant-Schule und die Ökumenische Arbeitsstelle

... weiterlesen »

Stadtrundfahrt des Arbeitskreises zur Erforschung des Nationalsozialismus in Schteswig-Holstein, zu der Thematik ,,Kiel im Nationalsoziatismus“

Termin:
Stadtrundfahrt des Arbeitskreises zur Erforschung des Nationalsozialismus in Schteswig-Holstein, zu der Thematik ,,Kiel im Nationalsoziatismus"
Datum:
09.11.2017
Uhrzeit:
12:30 Uhr
Ort:
Haltestelle "Kunsthochschule" am Knooper Weg, Kiel

... weiterlesen »

Offizielle Mahn- und Gedenkveranstattung der Stadt Kiel mit Kranzniederlegung zur Erinnerung an die Verbrechen der Reichspogromnacht und zum Gedenken an die Opfer des Naziterrors

Termin:
Offizielle Mahn- und Gedenkveranstattung der Stadt Kiel mit Kranzniederlegung zur Erinnerung an die Verbrechen der Reichspogromnacht und zum Gedenken an die Opfer des Naziterrors
Datum:
09.11.2017
Uhrzeit:
11:30 Uhr
Ort:
Mahnmal der ehemaligen Kieler Synagoge, Goethestraße 13 Ecke Humboldtstraße

... weiterlesen »

Kein Vergeben – kein Vergessen

Termin:
Kein Vergeben - kein Vergessen
Datum:
09.11.2017
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Ort:
DGB-Haus Neumünster, Carlstr. 7

Am 9.11. Stoplersteine Putzen
Treffen um 16 Uhr am DGB-Haus Neumünster
Angesichts des aktuellen Rechtsruck scheint es umso wichtiger, an die Lehren der Geschichte zu erinnern und der Opfern der nationalsozialistischen Terrorherrschaft zu gedenken. In Neumünster wurden stellvertretend für alle verschleppten und ermordeten Juden, Sinti und Roma, politisch Verfolgten, Homosexuellen, Zeugen Jehovas und Euthanasieopfer 19 Stolpersteine verlegt. …

... weiterlesen »

Rassismus und Ausländerfeindlichkeit keinen Raum geben

Termin:
Rassismus und Ausländerfeindlichkeit keinen Raum geben
Datum:
20.09.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
AWO-Tagesstätte, 22880 Wedel, Rudolf -Breitscheid-Straße 40

Eine Veranstaltung mit der Bundesvorsitzenden der VVN-BdA Cornelia Kerth

... weiterlesen »

BEJARANO & MICROPHONEMAFIA la vita continua

Termin:
BEJARANO & MICROPHONEMAFIA la vita continua
Datum:
11.11.2017
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Ort:
Bühne Statt-Theater, Haart 224, 24539 Neumünster

Eine 92-jährige Überlebende des Mädchenorchesters des KZ-Auschwitz steht gemeinsam auf der Bühne  mit einer Kölner RAP-Combo.
Special Guest: the Dirty Dozen
Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Krauskopf (10€/5€)
Plakat zum Konzert
 

... weiterlesen »

Rassismus und Menschenverachtung keinen Raum geben!

Termin:
Rassismus und Menschenverachtung keinen Raum geben!
Datum:
20.09.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
Restaurant KINGZ, Rudolf-Breitscheid-Straße 40

Der Arbeitskreis der Stadt Wedel gegen Rechtsradikalismus und Ausländerfeindlichkeit, die Wedeler Gruppe der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten und der Deutsche Gewerkschaftsbund Kreisverband Pinneberg laden ein zu einer Diskussionsveranstaltung mit
Cornelia Kerth
von der bundesweiten Kampagne „Aufstehen gegen Rassismus“
Uns geht es um ein gutes Zusammenleben aller Menschen hier bei uns. Wir treten denen …

... weiterlesen »

Konzert zum Tag der Befreiung mit Canto por la libertad

Termin:
Konzert zum Tag der Befreiung mit Canto por la libertad
Datum:
08.05.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
Emma-Sorgenfrei-Foyer, Gewerkschaftshaus Kiel, Legienstr. 22

Gesang für die Freiheit am 08. Mai
Von der Erkennungsmelodie „Grandola“ für den Aufstand gegen die Militärdiktatur in Portugal, „Levantate“ (erhebe dich) gegen die Militärdiktatur in Chile, „Senzenina“ der Frage der SüdafrikanerInnen was haben wir getan? Bis zur Kinderhymme von Bertolt Brecht auf die Melodie der Europahymme und dem Verfassungslied, das die Werte unseres Grundgesetzes anmahnt, …

... weiterlesen »

Politische Poetry Show

Termin:
Politische Poetry Show
Datum:
06.05.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
Emma-Sorgenfrei-Foyer, Gewerkschaftshaus Kiel, Legienstr. 22

Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung “Der Arm der Bewegung – Die >>alternative<< für Deutschland.
Mit den SlammerInnen:
Björn Högsdal
Björn Högsdal wurde 1975 in Köln geboren und lebt heute als Autor und Kulturveranstalter in Kiel. Er ist mit Leib und Seele Poetry Slammer und gehört mit knapp 200 Auftritten im Jahr wahrlich zu den aktiven Poeten.
Björn Högsdal schreibt …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten