Termine

Kein Vergeben – kein Vergessen

Termin:
Kein Vergeben - kein Vergessen
Datum:
09.11.2017
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Ort:
DGB-Haus Neumünster, Carlstr. 7

Am 9.11. Stoplersteine Putzen
Treffen um 16 Uhr am DGB-Haus Neumünster
Angesichts des aktuellen Rechtsruck scheint es umso wichtiger, an die Lehren der Geschichte zu erinnern und der Opfern der nationalsozialistischen Terrorherrschaft zu gedenken. In Neumünster wurden stellvertretend für alle verschleppten und ermordeten Juden, Sinti und Roma, politisch Verfolgten, Homosexuellen, Zeugen Jehovas und Euthanasieopfer 19 Stolpersteine verlegt. …

... weiterlesen »

Rassismus und Ausländerfeindlichkeit keinen Raum geben

Termin:
Rassismus und Ausländerfeindlichkeit keinen Raum geben
Datum:
20.09.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
AWO-Tagesstätte, 22880 Wedel, Rudolf -Breitscheid-Straße 40

Eine Veranstaltung mit der Bundesvorsitzenden der VVN-BdA Cornelia Kerth

... weiterlesen »

BEJARANO & MICROPHONEMAFIA la vita continua

Termin:
BEJARANO & MICROPHONEMAFIA la vita continua
Datum:
11.11.2017
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Ort:
Bühne Statt-Theater, Haart 224, 24539 Neumünster

Eine 92-jährige Überlebende des Mädchenorchesters des KZ-Auschwitz steht gemeinsam auf der Bühne  mit einer Kölner RAP-Combo.
Special Guest: the Dirty Dozen
Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Krauskopf (10€/5€)
Plakat zum Konzert
 

... weiterlesen »

Rassismus und Menschenverachtung keinen Raum geben!

Termin:
Rassismus und Menschenverachtung keinen Raum geben!
Datum:
20.09.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
Restaurant KINGZ, Rudolf-Breitscheid-Straße 40

Der Arbeitskreis der Stadt Wedel gegen Rechtsradikalismus und Ausländerfeindlichkeit, die Wedeler Gruppe der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten und der Deutsche Gewerkschaftsbund Kreisverband Pinneberg laden ein zu einer Diskussionsveranstaltung mit
Cornelia Kerth
von der bundesweiten Kampagne „Aufstehen gegen Rassismus“
Uns geht es um ein gutes Zusammenleben aller Menschen hier bei uns. Wir treten denen …

... weiterlesen »

Konzert zum Tag der Befreiung mit Canto por la libertad

Termin:
Konzert zum Tag der Befreiung mit Canto por la libertad
Datum:
08.05.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
Emma-Sorgenfrei-Foyer, Gewerkschaftshaus Kiel, Legienstr. 22

Gesang für die Freiheit am 08. Mai
Von der Erkennungsmelodie „Grandola“ für den Aufstand gegen die Militärdiktatur in Portugal, „Levantate“ (erhebe dich) gegen die Militärdiktatur in Chile, „Senzenina“ der Frage der SüdafrikanerInnen was haben wir getan? Bis zur Kinderhymme von Bertolt Brecht auf die Melodie der Europahymme und dem Verfassungslied, das die Werte unseres Grundgesetzes anmahnt, …

... weiterlesen »

Politische Poetry Show

Termin:
Politische Poetry Show
Datum:
06.05.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
Emma-Sorgenfrei-Foyer, Gewerkschaftshaus Kiel, Legienstr. 22

Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung “Der Arm der Bewegung – Die >>alternative<< für Deutschland.
Mit den SlammerInnen:
Björn Högsdal
Björn Högsdal wurde 1975 in Köln geboren und lebt heute als Autor und Kulturveranstalter in Kiel. Er ist mit Leib und Seele Poetry Slammer und gehört mit knapp 200 Auftritten im Jahr wahrlich zu den aktiven Poeten.
Björn Högsdal schreibt …

... weiterlesen »

Der NSU-Prozess und seine Bedeutung für die Auseinandersetzung mit Pegida, AfD und Co.

Termin:
Der NSU-Prozess und seine Bedeutung für die Auseinandersetzung mit Pegida, AfD und Co.
Datum:
05.05.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
Emma-Sorgenfrei-Foyer, Gewerkschaftshaus Kiel, Legienstr. 22

Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Der Arm der Bewegung – Die >>alternative<< für Deutschland.
mit Dr. Björn Elberling, Rechtsanwalt, Vertreter der Nebenklage im münchener NSU-Prozess, Mitautor im Blog http://nsu-nebenklage.de
Der Grundgedanke der Ausstellung besteht darin, die AfD nicht als isoliertes Phänomen, sondern in ihrem Beziehungsgeflecht darzustellen und zu kritisieren. Originell ist schließlich nichts an ihr. Im Gegenteil …

... weiterlesen »

Eröffnung: Ausstellung in Kiel – Der Arm der Bewegung – Die >>Alternative für Deutschland<<

Termin:
Eröffnung: Ausstellung in Kiel – Der Arm der Bewegung – Die >>Alternative für Deutschland<<
Datum:
02.05.2017
Uhrzeit:
17:00 Uhr
Ort:
Emma-Sorgenfrei-Foyer, Gewerkschaftshaus Kiel, Legienstr. 22

Eröffnung der Ausstellung „Der Arm der Bewegung – Die >>alternative<< für Deutschland mit

Frank Hornschu, Vorsutzender DGB Kiel Region
Marianne Wilke, Zeitzeugin und Ehrenvorsitzende VVN-BdA Schleswig-Holstein
Dr. Jürgen Brüggemann, Vorstitzender der VVN-BdA Schleswig-Holstein

Der Grundgedanke der Ausstellung besteht darin, die AfD nicht als isoliertes Phänomen, sondern in ihrem Beziehungsgeflecht darzustellen und zu kritisieren. Originell ist schließlich nichts an ihr.
Im …

... weiterlesen »

Ausstellungseröffnung in Kiel – Der Arm der Bewegung – Die >>Alternative für Deutschland<<

Termin:
Ausstellungseröffnung in Kiel - Der Arm der Bewegung - Die >>Alternative für Deutschland<<
Datum:
02.05.2017
Uhrzeit:
17:00 Uhr
Ort:
Gewerkschaftshaus Kiel, Legienstr. 22, Emma-Sorgenfrei-Foyer

Eröffnung der Ausstellung mit:
– Frank Hornschu, Vorsitzender DGB Kiel Region
– Dr. Jürgen Brüggemann,Landesvorsitzender VVN-BdA-SH
– Marianne Wilke, Zeitzeugin, Ehrenvorsitzende VVN-BdA-SH
Der Grundgedanke der Ausstellung besteht darin, die AfD nicht als isoliertes Phänomen, sondern in ihrem Beziehungsgeflecht darzustellen und zu kritisieren. Originell ist schließlich nichts an ihr.
Im Gegenteil ist sie zugleich Produkt und Motor einer breiten völkisch-nationalistischen Bewegung, …

... weiterlesen »

Ausstellung der VVN-BdA – Der Arm der Bewegung – Die >>Alternative für Deutschland<<

Termin:
Ausstellung der VVN-BdA - Der Arm der Bewegung - Die >>Alternative für Deutschland<<
Datum:
08.05.2017
Ort:
Gewerkschaftshaus Kiel, Legienstr. 22, Emma-Sorgenfrei-Foyer

Der Grundgedanke der Ausstellung besteht darin, die AfD nicht als isoliertes Phänomen, sondern in ihrem Beziehungsgeflecht darzustellen und zu kritisieren. Originell ist schließlich nichts an ihr.
Im Gegenteil ist sie zugleich Produkt und Motor einer breiten völkisch-nationalistischen Bewegung, die sich wiederum in Form von Straßenmobilisierungen, Zeitschriften, Onlinemedien usw. zeigt.
Die gegenwärtige Parteiführung unter Frauke Petry profitiert zwar …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten