Archiv für das Schlagwort Frieden

Antikriegstag Lübeck

Programm
Infostände verschiedener Friedensorganisationen
Antikriegslieder
von erich mühsam und anderen – vorgetragen von Lars Horst
Rolf Becker
rezitiert Texte um ca. 18.00 uhr
gegen den krieg für den Frieden und hält einen redebeitrag zur aktuellen situation
Antikriegstags-Flyer Lübeck

... weiterlesen »

Die Neujustierung der deutschen Außenpolitik: Auf dem Weg zur Europäischen Militärunion?

Veranstaltung zum Antikriegstag
Die Neujustierung der deutschen Außenpolitik
Auf dem Weg zur Europäischen Militärunion?
Die NATO stationiert Truppen unweit der russischen Grenze, die Bundeswehr nimmt teil, und Bundeskanzlerin Angela Merkel kündigt eine massive Aufstockung des deutschen Militärhaushalts an: Es sieht nicht gut aus für den Frieden in Europa.
Sogar Außenminister Frank-Walter Steinmeier spricht von “Säbelrasseln und Kriegsgeheul”; der Leiter …

... weiterlesen »

Deutsche Außen- und Sicherheitspolitik „Neue Macht Neue Verantwortung“

Mehr Auslandseinsätze der Bundeswehr? 
Deutsche Verantwortung an der Erzeugung von Flüchtlingsströmen?
Nach dem erfolgreichen Ostermarsch in Lübeck lädt das Friedensforum Lübeck zu zu seiner ersten Veranstaltung ein.
„Denkfabriken“ arbeiten seit 2012 im Auftrag des Außenministeriums und des Verteidigungsministeriums an einer neuen Außen- und Sicherheits­politischen Strategie. Deutschland soll seinen Einfluss als Führungsmacht in Europa auch außenpolitisch und im …

... weiterlesen »

Flüchtenden helfen – Kriege beenden! – Ostermarsch in Wedel

Auftaktkundgebung
10 Uhr Rathausplatz
Es spricht zu uns:
Christine Buchholz, Mitglied des Bundestages, Fraktion DIE LINKE
10:40 Uhr Ostermarsch durch Wedel
Zwischenstopp für Friedenstauben- Luftballonaktion
12 Uhr Friedensfest auf der Batavia
Diskussionsrunde
Essen und Trinken
Oma-Körner-Band
Folk für den Frieden
Kinderprogramm
mit Ostereiersuche
OSTERMARSCH IN WEDEL (PDF)

... weiterlesen »

Kampf-Drohnen über Schleswig-Holstein ?

Das Friedensforum Neumünster lädt ein:
Zur geplanten Stationierung von bewaffneten Kampf-Drohnen im Fliegerhorst Jagel (SL) informiert Lühr Henken, AG-Friedensforschung, Kassel
Mit dieser Infoveranstaltung wendet sich das neu gegründete Friedensforum Neumünster erstmalig an die breite Öffentlichkeit. Bei den „Frauen für den Frieden“ von der Ökumenischen Arbeitsstelle Altholstein beteiligt sich das Friedensforum zukünftig an den monatlichen Mahnwachen in Neumünster …

... weiterlesen »

Lotosblüten für Hiroshima und Nagasaki

19.30 Uhr Informationsstände und Basteln der Lotosblüten
Begrüßung/Ansprachen
Hans-Werner Tovar Stadtpräsident der Landeshauptstadt Kiel
Dr. Barbara Saul-Krause IPPNW Kiel
Markus Gebbert, Schauspieler Lieder und Texte gegen
Krieg und Gewalt
21.00 Uhr (ca.) Lotosblüten für Hiroshima und Nagasaki auf dem Kleinen Kiel
Die Lotosblütenaktion wird unterstützt vom Arbeitskreis Städtesolidarität. Mitglieder sind:
Gesprächskreis für christliche Friedensarbeit, Hiroshima-Arbeitsgemeinschaft, IPPNW
(Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges), DGB Region …

... weiterlesen »

ERINNERN UM ZU HANDELN!

Vor 70 Jahren wurden nicht nur die Überlebenden des Nazi-Terrors, sondern nahezu ganz Europa von Faschismus und Krieg befreit
Die alliierten Streitkräfte, unter denen die rote Armee mit Abstand die größte Last des Krieges in Europa getragen hatte, sind und bleiben auch unsere Befreier.
Besonders aber erinnern wir uns an den Beitrag, den der deutsche antifaschistische Widerstand …

... weiterlesen »

Politik für den Frieden – statt permanenten Krieg! Kieler friedenspolitischer Ratschlag 2015

Warum ein Kieler Friedensratschlag?
2015 jährt sich zum 70sten Mal nicht nur das Ende des Zweiten Weltkriegs, sondern auch die Potsdamer Konferenz der Alliierten sowie die Gründung der Vereinten Nationen mit ihrer historischen Charta. Damit sollte das „Jahrhundert der „Katastrophen“ und „Extreme“ beendet, Frieden und Sicherheit für alle Staaten und Menschen garantiert werden.
Vieles kam anders, als …

... weiterlesen »

Politik für den Frieden statt permanenten Krieg – Krieg in der Ukraine beenden!

1945 nach dem Ende des Krieges gab es eine breite Grundstimmung: Es soll nie wieder
Krieg vom deutschen Boden ausgehen. Heute, nach 70 Jahren, fordert Bundespräsident
Gauck im Einklang mit führenden Politikerinnen und Politikern: Deutschland muss in der Welt
mehr Verantwortung bis hin zu militärischem Eingreifen übernehmen. Für uns jedoch kann
Krieg niemals ein Mittel sein, wirtschaftliche und politische …

... weiterlesen »

Ostermarsch 2015 nach Bramstedtlund

Wir gehen von der KZ-Gedenkstätte Ladelund über das ehemalige KZ-Gelände
zum Bundeswehrstandort der EloKa im Wald bei Bramstedtlund und zurück,
15.00 Uhr Kaffeetafel und Diskussion in der KZ-Gedenkstätte Ladelund
Auftakt für Flensburger:
11.00 Uhr vor der Schule für Strategische Aufklärung, Mürwiker Straße/Osterallee,
von dort fahren wir gemeinsam nach Ladelund/Bramstedtlund
Bramstedtlund – Ostermarsch 2015(PDF)

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·