Gedenkkundgebung – Tag der Befreiung – 8./ 9. Mai – Tag des Sieges

Zeughaus, Parade, Lübeck Parade 12Lübeck,

Der 8. Mai muss als Tag der Befreiung vom Faschismus und Krieg in ganz Deutschland ein gesetzlicher Feiertag werden. Die IG Metall Jugend Lübeck- Wismar /IG Metall Lübeck-Wismar, der DGB Schleswig-Holstein Südost, die Ver.di Bezirk Lübeck- Ostholstein und die VVN-BdA Lübeck/ Krs.Hzgt. Lauenburg am Samstag, den 8. Mai 2021 von 11.00 bis 12.00 Uhr am […]

8. Mai 1945 – Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg

Friedhof Breiter Weg / Bus-Station Egenbüttelweg, Wedel

2021 wird der 8. Mai in Schleswig-Holstein erstmals als offizieller Gedenktag begangen. Diese überfällige Würdigung begrüßen wir. Wir sehen den 8. Mai 1945 als Datum der Befreiung von Faschismus und Krieg durch die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht. Mit diesem Ende des 2. Weltkrieges in Europa endete die Schreckensherrschaft des nationalsozialistischen Deutschlands, die Millionen Tote […]

Blumen für Gudendorf

Gedenkstätte Vierthstraße, 25693 Gudendorf/Dithm.

Eröffnung des „DenkMal“ (Nähe Parkplatz) durch Schüler*innen der Gemeinschaftsschule Meldorf. Einladung als PDF

Gedenken zum Tag der Befreiung am 8. Mai

Arbeitserziehungslager Nordmark, Kiel Rendsburger Landstraße 227Kiel,

Der Runde Tisch gegen Rassismus und Faschismus Kiel und der DGB Kiel Region rufen zu einer kleinen Gedenkveranstaltung am ehemaligen Arbeitserziehungslager Nordmark auf. Bitte achtet bei der Teilnahme auf die aktuellen Schutzbestimmungen gegen Covid 19.

Aufruf zum Gedenktag 22. Juni 2021

Wahlstedt: 13. Juni 2021 um 10 Uh, Friedens-Gottesdienst mit Texten und Gebeten in deutscher und russischer Sprache, im Anschluss Pflanzaktion mit Jugendlichen „Blumen für den Frieden. Veranstalter: Gedenkstätte Wahlstedt. Wir rufen auf, am 22. Juni 2021 in den verschiedenen Erinnerungsorten in Schleswig-Holstein der Toten aus den Ländern der Sowjetunion zu gedenken. Vor 80 Jahren begann […]

Aufruf zum Gedenktag 22. Juni 2021

Neuer Friedhof Uetersen,

Uetersen: 18. Juni 2021, 17 Uhr, (Neuer) Friedhof, Gedenkveranstaltung am „Gedenkstein für 27 Sowjetbürger“. Veranstalter: Geschichtswerkstatt des SPD-Ortsvereins und Förderverein Spurensuche. Wir rufen auf, am 22. Juni 2021 in den verschiedenen Erinnerungsorten in Schleswig-Holstein der Toten aus den Ländern der Sowjetunion zu gedenken. Vor 80 Jahren begann am 22. Juni 1941 mit dem militärischen Überfall […]

Aufruf zum Gedenktag 22. Juni 2021

Quickborn: 20. Juni 2021 um 14 Uhr, Gedenkfeier an den Gräbern sowjetischer Kriegsgefangenen mit musikalischer Umrahmung. Veranstalter: Träger- und Förderverein Henri-Goldstein-Haus Quickborn e.V., Förderverein Gegen das Vergessen - Spurensuche im Kreis Pinneberg und Umgebung 1933-1945 e.V.', Wir rufen auf, am 22. Juni 2021 in den verschiedenen Erinnerungsorten in Schleswig-Holstein der Toten aus den Ländern der […]

Aufruf zum Gedenktag 22. Juni 2021

Parkfriedhof Eichhof Kiel,

Kiel: 22. Juni 2021, 14 Uhr, Parkfriedhof Eichhof „Bombenopferfeld“ (Felder 50-61). Veranstalter: Deutsch-Russische Gesellschaft Kiel; Verein Mahnmal Kilian und Koordinierungsrat der russischsprachigen Menschen in Schleswig-Holstein. Wir rufen auf, am 22. Juni 2021 in den verschiedenen Erinnerungsorten in Schleswig-Holstein der Toten aus den Ländern der Sowjetunion zu gedenken. Vor 80 Jahren begann am 22. Juni 1941 […]

Aufruf zum Gedenktag 22. Juni 2021

Bredstedter Friedhof Süderstraße 42Bredstedt,

Gedenkandacht mit Pastor Peter Schuchardt an den Gräbern der russischen Soldaten auf dem Bredstedter Friedhof Wir rufen auf, am 22. Juni 2021 in den verschiedenen Erinnerungsorten in Schleswig-Holstein der Toten aus den Ländern der Sowjetunion zu gedenken. Vor 80 Jahren begann am 22. Juni 1941 mit dem militärischen Überfall Nazi-Deutschlands auf die Sowjetunion ein bis […]

Aufruf zum Gedenktag 22. Juni 2021

Gudendorf Gedenkstätte

Gudendorf Gedenkstätte: 22. Juni 2021, 17 Uhr, Musik, Kultur, Gedichte. Redner: Landtagspräsident Klaus Schlie. Veranstalter Blumen für Gudendorf. Wir rufen auf, am 22. Juni 2021 in den verschiedenen Erinnerungsorten in Schleswig-Holstein der Toten aus den Ländern der Sowjetunion zu gedenken. Vor 80 Jahren begann am 22. Juni 1941 mit dem militärischen Überfall Nazi-Deutschlands auf die […]

Vernichtungskrieg im Osten

Buchhandlung Krauskopf Großflecken 32Neumünser,

Lesung und Diskussionsveranstaltung zum 80. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion 1941 „Unternehmen Barbarossa” Am 22. Juni 1941 fiel die deutsche Wehrmacht mit mehr als drei Millionen Soldaten in die Sowjetunion ein, um dem NS-Regime und den ihm verbündeten Führungseliten aus Wirtschaft und Gesellschaft „das Tor zur Weltherrschaft“ aufzustoßen. Hitler hatte schon in „Mein […]

Verschoben auf Januar! Antifaschismus heute

Vicelin-Bildungszentrum Kieler Straße 90Neumünster,

Siamo tutti antifascisti! hieß es vor einigen Wochen auf den Straßen Roms, nach  Attacken der Lega Nord und anderen Ultrarechten auf ein linkes Gewerkschaftsbüro. Es ist gut, wenn viele Menschen sich schützend vor Personen und Organisationen stellen, die schon immer das Angriffsziel der Faschisten gewesen sind, also die klassenbewusste Arbeiterbewegung, die Linken, die Migrant*innen und […]