Artikel

„Kinder und Enkel von Verfolgung und Widerstand“ im Norden

geschrieben von Christel Pieper

25. Oktober 2015

, , ,

Am 12. Oktober 2014 wurde ein Kommissionskomitee gebildet, dieses besteht aus 6 „Kindern“. Von links: Norma van der Walden, Bea Trampenau, Ilse Jacob, Christel Pieper, Uta Kuhl, Bertrand Wahls.

Wir sind Kinder und Enkel, die den Einsatz ihres Vaters, ihrer Mutter oder anderer Angehöriger gegen die Nazi-Diktatur als Vorbild oder Vermächtnis sehen.
Deshalb stellen wir uns als Zeug*innen zur Verfügung, die anhand konkreter Lebensgeschichten vom Kampf gegen Nazi-Faschismus und Rassenwahn berichten können. Unsere Angehörigen haben Dokumente hinterlassen, Biografien geschrieben und Einzelheiten erzählt.
Wir wollen Schulen, Veranstaltungen …

... weiterlesen »

Solidarität mit den Teilnehmern des Kirchenasyls in der Michaeliskirche

25. Oktober 2015

 Wir fordern Bleiberecht auch für Roma und Sinti
Die Gruppe Wedel der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes- Bund der Antifaschisten hat sich in ihrer Sitzung am 29. September mit der Besetzung der Michaeliskirche in Hamburg durch Romafamilien aus Balkanländern beschäftigt und beschlossen, diesen Menschen ihre Solidarität im Kirchenasyl auszusprechen. Zugleich dankte die VVN-BdA- Gruppe der Kirchengemeinde …

... weiterlesen »

FilmFestFlüchtlinge 2015

19. Oktober 2015

In der Zeit vom 6. bis zum 8. November werden in dem KDW Neumünster sechs preisgekrönte Kinofilme gezeigt. Nach und zwischen den Filmen wird es Gesprächs- und Diskussionsrunden um das Thema Flüchtlinge, Migration und Integration geben.
Im Einzelnen handelt es sich um die Filme:

Willkommen auf Deutsch (D 2014)
Süchtig nach Jihad (D 2014)
persona non data (D 2014)
Im …

... weiterlesen »

Hilfen auf der letzten Etappe in ein Leben ohne Angst

2. Oktober 2015

Hilfen auf der letzten Etappe in ein Leben ohne Angst Seit dem 8. September findet nicht nur eine zahlemmäßig fast täglich steigende Aufnahme von Asyl suchenden Menschen in Schleswig-Holstein statt. Weitere kommen auf der Durchreise in unser Bundesland. Es sind u.a. Menschen aus Syrien, dem Irak, Afghanistan oder Eritrea und es zieht sie nach Skandinawien, …

... weiterlesen »

Marianne Wilke erhält das Bundesverdienstkreuz

geschrieben von Hartmut Büchsel

13. März 2015

,

Zeitzeugin Marianne Wilke

Ehrung einer großen Lebensleistung
Überraschende Post erhielt die Ehrenvorsitzende und langjährige Landesvorsitzende der VVN-BdA Schleswig-Holstein Marianne Wilke von der Landesregierung aus Kiel.
Sie erhält das „Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“, wie es offiziell und etwas umständlich heißt.
Am 30.März um 16 Uhr bekommt sie die Auszeichnung aus der Hand des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Torsten Albig. In …

... weiterlesen »

Was konnten sie tun?

6. Januar 2015

Veranstaltungsreihe „erinnern um zu lernen — gedenken um zu verändern“
Die Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933 in Deutschland brachte tiefgreifende Veränderungen mit sich und schuf tiefes Unrecht. Der Widerstand aus der Arbeiterbewegung, aus politischen Parteien, Gewerkschaften und Kirchen wurde von den Nazis systematisch verfolgt und zerschlagen. Nur kleinere Gruppen und Einzelpersonen konnten sich noch den Verletzungen der …

... weiterlesen »

Antifaschistische Nordkonferenz 2015

27. Dezember 2014

Die antifaschistische Nordkonferenz 2015 findet vom 20. bis 22. März 2015 in der antifaschistischen Erholungs- und Begegnungsstätte Heideruh statt.
Inhaltliche Schwerpunkte sind die beiden Referate von Andreas Kemper (AfD, Entstehung und Ideologie) und Sabine Lösing (AfD im Europaparlament und Militarisierung der europäischen Außenpolitik).
Programm Nordkonferenz 2015

... weiterlesen »

Interkulturelle Woche Neumünster

29. September 2014

,

Am Sonnabend, den 20.9.2014 wurde die Interkulturelle Woche auf der Klosterinsel unter dem Motto „Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern“ eröffnet.
Es beteiligten sich 26 Vereine und Verbände. Es gab einige folkloristische Darbietungen und ein Gorodki-Turnier. Siehe Bilder.
Wir beteiligten und mit Zelt, Infostand und unserer Neofa-Ausstellung. Die Beteiligung war gut, hätte aber noch besser sein können, da parallel …

... weiterlesen »

Tage der Demokratie in Neumünster

29. September 2014

,

Die Tage der Demokratie im Kiek In in Neumünster wurden unter Anderem von amtierenden Innenminister Breitner und Oberbürgermeister Tauras am Donnerstag, den 18.9.2014 mit ca. 200 Teilnehmern eröffnet. Der Verein für Toleranz und Zivilcourage hat die Tage der Demokratie veranstaltet, wobei besonders Dieter und Christiane H. für Ihre hervorragende Organisation gedankt werden sollten. Bis Freitag, den 19.9. gab …

... weiterlesen »

Folk gegen Krieg und Faschismus

geschrieben von Christel Pieper

1. September 2014

, , ,

Folk gegen Krieg und Faschismus Angela Altmann: Geige, Querflöte, Gesang Peter Schenzer Irish Bouzoukis(Ex. Rotdorn): , Gesang

Am Freitag, den 29. Aug. 2014 erlebten wir im Gewerkschaftshaus Kiel im Emma-Sorgenfrey-Foyer einen Liederabend, der mit seinen ausgewählten Texten zum Nachdenken anregte. Die Texte führten uns nicht nur die Sinnlosigkeit der Kriege vor Augen, sondern auch die individuellen Leiden der Menschen.

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten